Dampfgartöpfe

Dämpfen ist eine sehr gesunde Art des Kochens. Beim Dämpfen bleiben die Mineralien, Vitamine und Aromen Ihrer Zutaten viel besser erhalten, als beim Kochen im Wasser. Schaffen Sie sich also schnell einen Dampfgarer an! De Bijenkorf bietet ein umfangreiches Sortiment der Marken Demeyer, WMF und Tokyo Design Studio.

17 Artikel
  • Bräter
  • Bratreinen
  • Dutch Ovens
  • Fonduetöpfe
  • Grillpfannen
  • Sauteusen
  • Pfannen
  • Kochtöpfe
  • Minitöpfe
  • Crêpe- & Pfannkuchenpfannen
  • Topf Sets
  • Soßenpfannen
  • Sautépfannen
  • Slow Cooker
  • Schnellkochtöpfe
  • Suppentöpfe
  • Kasserollen
  • Dampfgartöpfe
  • Tajines
  • Woks
Filtern & sortieren
17 Artikel
17 von 17 gesehen

Dämpfen ist eine sehr gesunde Art des Kochens. Beim Dämpfen bleiben die Mineralien, Vitamine und Aromen Ihrer Zutaten viel besser erhalten, als beim Kochen im Wasser. Schaffen Sie sich also schnell einen Dampfgarer an! De Bijenkorf bietet ein umfangreiches Sortiment der Marken Demeyer, WMF und Tokyo Design Studio.

Dampfgarer bei debijenkorf.at

Dämpfen ist eine Art des Kochens, bei der die Zutaten nicht im Wasser schwimmen, sondern von Wasserdampf umgeben sind. Infolgedessen gelangen die Mineralien, Vitamine und Aromen nicht ins Wasser, was das Dämpfen zu einer unglaublich gesunden Art des Kochens macht. Außerdem ist bei dieser Kochmethode kein Fett oder Öl erforderlich. Gedämpfte Lebensmittel passen daher perfekt zu einer fettarmen Ernährung. Natürlich brauchen Sie dafür einen speziellen Dampfgarer. Entscheiden Sie sich für einen Bambusdämpfkorb oder einen Dampfeinsatz aus Edelstahl?

Dampfgarer in allen Formen und Größen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Lebensmittel zu dämpfen. Sie können beispielsweise einen elektrischen Dampfgarer verwenden oder einen Dampfeinsatz in einem normalen Kochtopf anbringen. Bei den WMF Dampfgarern und den Demeyere Dampfgarern finden Sie Dampfeinsätze aus Silikon oder Edelstahl. Darüber hinaus kann auch ein Dampfgarer verwendet werden, der aus einem Topf und einer Pfanne mit perforiertem Boden besteht, die auf den Kochtopf gestellt werden kann. Es ist auch möglich, einen Bambusdampfkorb zu kaufen, den Sie dann in einen Wok stellen.

Nützliche Tipps zur Verwendung des Dampfgarers

Die zum Dämpfen am besten geeigneten Lebensmittel sind Fischfilet oder Hühnerfilet sowie verschiedene Gemüsesorten wie Brokkoli, Bohnen und Karotten. Knödel und andere Dim Sum-Snacks eignen sich auch ideal für die Zubereitung mit Dampf. Überprüfen Sie vor dem Dämpfen immer, ob Sie genügend Wasser beigefüllt haben. Wenn Sie erneut Wasser beifüllen müssen, sinkt die Temperatur. Machen Sie den Dampfeinsatz niemals zu voll, damit der Dampf genügend Platz zum Zirkulieren hat, und öffnen Sie den Deckel nicht zu oft. So kann der Dampf nicht aus dem Topf entweichen. Achten Sie darauf, dass Sie sich beim Öffnen des Dampfgarers nicht verbrennen. Der Wasserdampf kann unschöne Verbrennungen verursachen.