Barbecues im Vergleich
Essen
08
APR '20

Barbecues im Vergleich

Wir freuen uns schon wieder auf die Sommerzeit und die gemütliche Grillerei mit Freunden und Familie. Aber welcher Grill ist dafür der richtige? Wir haben verschiedene Grills miteinander verglichen und für jeden Zweck den richtigen gefunden.

Geschrieben von
IngridContent Creator Lifestyle

Holzkohlegrill

Holzkohlegrills kaufen Sie, wenn Sie auf der Suche nach dem "echten" Grillerlebnis sind und den feinen Holzkohlegeschmack des Fleisches lieben. Es gibt viele verschiedene Holzkohlegrills. Die bekanntesten sind: der Keramik-Grill und der Kugelgrill.

Die Vorteile von Keramikgrills

  • Genaue Wärmeregelung
  • Geeignet für alle Gruppen
  • Kann auch als Slow Cooker verwendet werden
  • Verbraucht weitaus weniger Holzkohle als andere Holzkohlegrills. Vergleichen Sie die Vorteile und ermitteln Sie auf einen Blick, welcher Holzkohlegrill am besten zu Ihnen passt.

Die Vorteile vom Kugel-Grill

  • Nostalgische Grillatmosphäre
  • Leichter und handlicher als ein Keramikgrill
  • Günstiger als ein Keramikgrill

Holzkohlegrills

4 von 12 Artikel gesehen


Elektrische & Gas-Grills

Wenn Sie auf der Suche nach einem Grill sind, mit dem Sie Fleisch schnell und einfach zubereiten können, sollten Sie sich für einen Elektrogrill oder einen Gasgrill entscheiden. Beim Vergleich dieser Grills sind der Standort und die Zahl der Gäste entscheidend.

Die Vorteile von elektrischen Grills

  • in kürzester Zeit auf Temperatur
  • Ideal für den Balkon und den Campingplatz
  • Keine externe Wärmequelle erforderlich
  • Kein Rauch und schnell zu reinigen
  • Bitte beachten Sie: Steckdose erforderlich

Die Vorteile von Gas-Grills

  • in kürzester Zeit auf Temperatur
  • Genaue Wärmeregelung
  • Geeignet für eine große Gruppe von Personen
  • Kein Rauch und schnell zu reinigen

Achtung*: genehmigte Gasflasche erforderlich

Grill-Zubehör

4 von 12 Artikel gesehen


Fun Facts zum Grillen

  • Das Prinzip des Keramikgrills wurde vor Tausenden von Jahren in Japan eingesetzt und erst nach dem Zweiten Weltkrieg in den USA und dem Rest der Welt bekannt.
  • Der erste Kugelgrill wurde von dem Amerikaner George Stephen erfunden, der eine Schiffstonne aus Metall in einen Grill verwandelte.
  • Niemand weiß genau, woher das Wort "Barbecue" kommt. Es wird gemunkelt, dass es auf die Taino-Indianer des 17. Jahrhunderts in der Karibik zurückgeht, deren Wort "barabicu" "das heilige Feuerbett" bedeutet.
  • Grillage, Grillerei oder Grillfestl. In Österreich gibt es einige Ausdrücke für den gemülichen Grillabend.

Mehr lesen