Tipps und Rezepte fürs Barbecue
Essen
03
MAI '21

Tipps und Rezepte fürs Barbecue

Die Temperaturen steigen, die Abende werden länger: die Grill-Saison hat begonnen. Diesen Sommer machen wir Urlaub im eigenen Garten und lassen uns von den Gerüchen und den Geschmäckern unserer Lieblingsdestinationen inspirieren. Entdecken Sie unsere praktischen Tipps und originellen Rezepte für eine coole Grillfeier.

Geschrieben von
IngridContent Creator Lifestyle

Der perfekte Grill

Eine außergewöhnliche Grillerei beginnt natürlich beim perfekten Grill. Dafür brauchen Sie nicht unbedingt einen großen Holzkohlegrill. Mit einem Elektro- oder Tischgrill können Sie sich den Urlaub auf Balkonien versüßen.

Dafür eignen sich g'schmackige Fischgerichte oder Meeresfrüchte am besten. Unser Lieblingsfischgericht für den Elektrogrill: gegrillter Wolfsbarsch gefüllt mit Zitrusfrüchten, Dill, Knoblauch und Sumach. Mahlzeit!

Alle Grills

4 von 12 Artikel gesehen


Das perfekte Dinner im Freien

Kennen und lieben Sie die Gerichte des israelisch-britischen Kochs Yotam Ottolenghi ebenso sehr wie wir? Wenn Sie bereits durch seine Kochbücher geblättert haben, kennen Sie seine Affinität für vegetarische Rezepte, von denen wir uns für Grillbeilagen inspirieren haben lassen.

Wie wäre es mit Karottensalat mit Kreuzkümmel, Orange, Granatapfelkernen und Ziegenlachs? Für die echten Gemüseliebhaber gibt es gekochte Artischocken mit Safran-Dressing, aber auch lauwarmen Couscous-Salat mit gegrillter Paprika.

Abgerundet wird Ihr Esstisch mit frischen Blumen, bunter Wohndeko und dem neuen Serax Geschirr nach dem Design von Ottolenghi. Eine bunte Grillfeier ganz nach unserem Geschmack!

Für noch mehr Geschmack

Ein Barbecue ist nichts ohne Saucen und intensive Aromen. Verfeinern Sie Ihre Küche mit einem Luxus-Olivenöl von Liquido d'Oro und einer Salzmühle von Lie Gourmet. Mit Kräutern aus dem eigenen Kräutergarten wie von Baza zaubern Sie das gewisse Extra auf den Esstisch.

Sie haben am nächsten Tag noch ein paar Reste übrig? Umso besser! Servieren Sie sie mit verschiedenen Käsesorten, Oliven und Nüssen und kreieren Sie eine Jause für zwischendurch - oder Borrel wie die Holländer sagen. Mit Trauben, Dolmas und Datteln sorgen Sie zusätzlich für orientalischen Flair.

Für noch mehr Geschmack

Mehr lesen