Streetstyle-Trends aus Skandinavien
Mode
04
FEB '22

Streetstyle-Trends aus Skandinavien

Die Copenhagen Fashion Week ist ein Highlight für Modeliebhaber des Nordens - und auch de Bijenkorf ist natürlich Fan vom coolen Skandi-Style. Die Moderedaktion von de Bijenkorf war nicht nur hautnah bei den Fashion-Shows dabei, sondern auch in Dänemarks Modemetropole Kopenhagen unterwegs, um die besten Streetstyles ausfindig zu machen. Entdecken Sie hier die besten Streetwear-Trends unserer Redaktion!

Geschrieben von
AnitaContent Creator Damenmode

Trend #1: Glanz & Reflektion

Eines wurde in Kopenhagen deutlich: das Spiel mit Lichtreflexionen ist wieder in und darf beim skandinavischen Streetstyle auf keinen Fall fehlen! Metallic, Lackleder und buntes Leder werden zu einem coolen Freizeitlook kombiniert und sind so nicht nur auf Partys ein Hit. Trauen Sie sich verschiedenste Materialien miteinander zu kombinieren und sorgen mit einem farbenfrohen Highlight für den Pop of colour. Für den letzten Schliff dürfen stylishe Accessoires, wie Sonnenbrillen, schicke Handtaschen und auffallende Stiefel nicht fehlen. Es gilt die Devise: Mehr ist mehr.

Trend #2: Hosenanzug

Der Hosenanzug-Trend nimmt nicht ab, vor allem nicht im stilbewussten Skandinavien. Kein Wunder: Schließlich haben die Skandinavier im Hinblick auf Feminismus und Gleichstellung sowieso die Nase vorne. Der Hosenanzug darf also auch in unserer Capsule Wardrobe nicht fehlen. In dieser Modesaison entscheiden wir uns für cropped Blazer und geben dem Look so einen modernen Touch. Tragen Sie ein auffälliges Crop-Top zu Ihrem Blazer oder spielen Sie mit bunten Accessoires für einen coolen Streetstyle-Look. Um die niederländischen Marken im Herzen Kopenhagens auszuführen, entschied sich die de Bijenkorf Redaktion für einen Hosenanzug von Daily Paper, kombiniert mit eigenen Lieblingsaccessoires. So gelingt ein gehobener Streetstyle, der sogar bürotauglich ist.

Suit up

4 von 6 Artikel gesehen


Trend #4: Muster- und Farbenmix

Sind wir mal ehrlich: Das Wetter in Kopenhagen ist im Frühjahr eher kalt und ungemütlich. Daher zaubern uns die Kopenhagener mit ihrem farbenfrohen skandinavischen Streetstyle ein Lächeln aufs Gesicht und sorgen für die notwendige Portion Optimismus und gute Laune. Die Locals in Kopenhagen machen's vor und greifen zu einem wilden Farben-, Muster- und Materialienmix. Lassen Sie sich davon inspirieren und hüllen sich selbst in so einen interessanten Mix. Von einem Outfit in Rosé-Farbtönen bis hin zu überraschenden Kombinationen aus Orange und Violett: Kombinieren Sie Ihre eigenen bunten Looks und bestreiten den Tag mit einem Lächeln.

Im Bild: @samiabenchaou_, @bkeith, @cheyenne.el.khoury

Treiben Sie es noch bunter...

4 von 8 Artikel gesehen


Immer im Trend: Nachhaltigkeit

Bereits zum Auftakt der Copenhagen Fashion Week stand das Thema Nachhaltigkeit im Fokus. Marken müssen bereits jetzt wichtige Schritte machen, um ihre gesamte Wertschöfungskette nachhaltiger zu gestalten. Ab 2023 wird die Copenhagen Fashion Week ein ehrgeiziges Ziel verfolgen, um so Marken zu motivieren, gewisse Mindestkriterien einzuhalten. Für viele ist das ohnehin schon der Fall, denn skandinavische Marken sind echte Vorreiter in dem Gebiet. Von Bio-Baumwolle bis hin zu recycelten Materialien: Entdecken Sie das nachhaltige Angebot vieler Marken bei de Bijenkorf.

Entdecken Sie die nachhaltigen Items unserer skandinavischen Marken

4 von 12 Artikel gesehen


Mehr lesen