Skiing Musthaves
Mode
01
NOV '22

Wintersport Guide

Egal, ob Sie ein Luxus-Skigebiet oder eine Skihütte besuchen, die richtige Kleidung für den Wintersport ist unerlässlich. Die Suche nach Ausrüstung ist nicht immer einfach und oft ist nicht klar, was man wirklich braucht. In unserem vollständigen Leitfaden finden Sie alle wichtigen Ski-Must-Haves, damit Sie gut vorbereitet und mit Stil in die Berge fahren können.

Geschrieben von
AnitaContent Creator Mode

Eine gute Basis

Beim Wintersport ist es wichtig, sich nach dem 3-Schichten-System zu kleiden, damit SIe sich auf der Piste nicht erkälten. Eine vernünftige Basisschicht ist ein wesentlicher Bestandteil davon. So sorgen beispielsweise ein langärmeliges Funktionsshirt und Thermoleggings dafür, dass Sie im Schnee so warm wie möglich bleiben. Mit diesen Basisschichten überstehen Sie auch die eisigsten Pisten. Entscheiden Sie sich für einen eleganten Skipully mit Skihose oder für einen kompletten Skianzug und ergänzen Sie Ihr Outfit mit einer schützenden Jacke.

Stilvol auf der Piste

Nicht nur irgendein Wintermantel

Auf der Piste wollen Sie gut aussehen, aber vor allem wollen Sie natürlich gut vor Schnee, Eis und Kälte geschützt sein. Eine gute Skijacke sollte also mehrere Anforderungen erfüllen. Gute Wintersportbekleidung zeichnet sich durch eine wasser- und winddichte Membran mit hoher Atmungsaktivität aus und bietet ausreichend Bewegungsfreiheit und Isolierung.

Zu den netten Extras gehören außerdem ein integriertes Brillentuch für die Skibrille, Belüftungsreißverschlüsse an den Achseln, schneeundurchlässige Ärmelbündchen und Stiefelstulpen sowie eine extragroße Kapuze, die über den Helm passt.

Ski-sichere Jacken

Material und Marke

Sie wissen nicht, wo Sie mit der Suche nach einer guten Skijacke oder -hose beginnen sollen? Einige Marken oder Materialien sind echte go-to's. Zum Beispiel sind Goldbergh, Airforce, The North Face, Moncler und Canada Goose Marken, die stylische Wintersportkleidung in den Modefarben dieser Saison anbieten: Lila, Blau und Rosa. Bei den Materialien sind Daunen-, Fleece- oder GoreTex-Artikel ideal für die Piste. Sie bieten Komfort, Bewegungsfreiheit, Schutz und halten den Körper auf der idealen Temperatur.

Must-have Marken

4 von 12 Artikel gesehen


Von Kopf bis Fuß

Nach der Auswahl der Wintersportbekleidung ist der nächste Schritt die Wahl der passenden Winteraccessoires. Eine Mütze, Handschuhe und eine sportliche Sonnenbrille sind natürlich unverzichtbar, aber auch die richtigen Socken, ein Schal und Winterstiefel sind unerlässlich, wenn man der Kälte trotzen will. Vervollständigen Sie Ihr Outfit mit einem coolen Hut von Moncler oder einer Brille von Goldbergh und glänzen Sie im Schnee.

Winterliche Accessoires

4 von 6 Artikel gesehen


Après-ski

Sie fahren nicht so gerne Ski? Auch dann kann man sich beim Wintersport herrlich amüsieren, denn nach dem Skifahren beginnt das Après-Ski! Wenn der Schnaps, die Schorle und der Glühwein in Strömen fließen, ist es oft warm genug, um die Jacke zurückzulassen. Es ist also an der Zeit, Ihren persönlichen Stil hervorzuheben. Das ideale Après-Ski-Outfit ist warm, praktisch und stilvoll. Wählen Sie also einen schönen Pullover oder setzen Sie auf den Layering-Trend, indem Sie verschiedene Teile kombinieren und den Rest des Abends stilvoll verbringen!

Ein Statement setzen

Weitere Tipps

Sind Sie noch unsicher, welche Jacke oder Hose Sie kaufen sollen? Im Folgenden finden Sie weitere Tipps, die Ihnen die Auswahl erleichtern:

  • Skibekleidung ist eine Investition. Es ist also wichtig, einen Stil und eine Farbe zu wählen, die zu Ihnen passt und die Ihnen lange Freude bereiten wird!
  • Eine gute Jacke hat zusätzliche Taschen für alles, was Sie brauchen. Prüfen Sie also, ob Sie Ihren Skipass in der Innentasche verstauen können, ob Sie Platz für einen Wassersack (oder vielleicht sogar eine Trinkflasche gegen die Kälte) haben und ob alle Taschen Verschlüsse für Handschuhe, Mützen oder eine Skimaske haben.
  • Da die Bedingungen beim Skifahren und Snowboarden im Großen und Ganzen ähnlich sind, können Sie mit einer Skijacke snowboarden oder mit einer Snowboardjacke Ski fahren. Wollen Sie die Unterscheidung immer noch machen? Wählen Sie beim Snowboarden eine Jacke, die am Rücken länger ist und mehr Bewegungsfreiheit an den Armen bietet.
  • Waschen Sie schließlich Ihre Kleidung nach jedem Wintersport mit einem speziellen Waschmittel für Skiausrüstung. Dann hält sie so lange wie möglich und die Atmungsaktivität Ihrer Kleidung wird nicht durch Schmutz verschlossen.

Mehr lesen