Schmuck für Generationen
Geschenke
25
OKT '21

Schmuck für Generationen

Ob es nun der Verlobungsring der Großmutter oder das Armband der Mutter ist: Echter Schmuck überdauert Generationen und schafft eine Verbindung, die Jahrzehnte besteht. Lassen Sie sich von unseren Tipps zum Schmuckeinkauf inspirieren und investieren Sie in Schmuck, der Generationen überdauert.

Geschrieben von
AnnemarieContent Creator Mode & Lifestyle

Tipp #1: Exklusiver Diamantschmuck

Kein Wunder, dass Diamanten ein beliebtes Thema in Popkultur sind. Sie stehen für eine innige Verbindung zweier Menschen, aber sind zusätzlich auch ein hochwertiges Investment-Piece, das gerne an die nächste Generation überliefert wird.

Diamanten steigern den Wert eines Schmuckstücks ungemein und verlieren – wenn richtig ausgewählt – fast nie an Wert. Mit mehr Karat steigt der Wert sogar. Doch das Wichtigste ist, dass er der Trägerin gefällt. Entscheiden Sie sich daher für ein klassisches Design, das zeitlos ist und jahrzehntelang getragen werden kann.

A girl's best friend

4 von 8 Artikel gesehen


Tipp #2: Hochwertig, aber zeitlos

Beim Kauf von Schmuck sollten Sie neben dem persönlichen Geschmack immer auf das Material achten. Preiswerte Edelmetalle wie Gold und Platin sind wertbeständiger als Silber und sind daher die bessere Wertanlage. Wie beim Diamantring gilt hier: Lieber klassisch statt experimentell.

Um aber trotzdem Ihren eigenen Stil zum Ausdruck zu bringen, können Sie verschiedene Goldtöne miteinander kombinieren. Tragen Sie Halsketten oder Ringe in Gelb-, Weiß- und Roségold von Marken wie Vanrycke zusammen und beweisen Geschmack! Und das Beste, so machen Sie ein ganz besonderes Investment in die Zukunft.

Es ist alles Gold, was glänzt

4 von 8 Artikel gesehen


Tipp #3: Uhren mit Swiss-Made Label

Design meets technology: Dafür steht das traditionelle Schweizer Uhrenhandwerk seit Jahrhunderten. Eine klassische Uhr, die ein Swiss-Made Uhrwerk besitzt, ist stets eine schlaue Investition.

Beim Uhrenkauf geht die Technik natürlich voran, aber warum nicht eine Uhr wählen, die gleichzeitig ein stilvolles Schmuckstück ist? Viele Swiss-Made Uhren sind mit Diamanten beschmückt und wirken so noch luxuriöser.

Technik trifft Eleganz

4 von 12 Artikel gesehen


Schmuck als Wertanlage

Wer freut sich nicht über schönes Geschmeide oder eine hochwertige Uhr? Damit die Freude nicht nur von kurz ist, sondern Generationen überdauert, sollten Sie beim Kauf folgende Tipps beachten:

  • Investieren Sie in hochwertige Edelmetalle wie Platin oder Gold.
  • Diamanten steigern den Wert des Schmuckstücks.
  • Nicht nur Karat zählt: Beim Investieren in Diamanten sollten die vier C's, also Colour, Carat, Clarity und Cut Colour, beachtet werden. Diese stehen für Farbe, Karat, Reinheit und Schliff des Edelsteins.
  • Bevorzugen Sie klassische Edelsteinfarben, die problemlos Zeiten überdauern.
  • Achten Sie beim Uhrenkauf auf technische Komponenten wie Uhrwerk und das hochwertige Swiss-Made Label.
  • Lassen Sie sich nur in renommierten Fachgeschäften wie bei de Bijenkorf beraten. Aufgrund der langwierigen Tradition des Hauses kann ein sicheres Kauferlebnis geboten werden.

Gesamte Echtschmuck-Kollektion

4 von 12 Artikel gesehen


Mehr lesen